Restaurantkritik

Burg Schwarzenstein, Geisenheim

An einen Ausflug ins Rheingau ist derzeit zwar nicht zu denken – doch umso mehr Spaß macht es, in Erinnerungen zu schwelgen: Zum Beispiel an unseren Besuch bei Nils Henkel auf der Burg Schwarzenstein. Was war das schön! Warum es uns so gut gefiel, lest Ihr in unserem Bericht – der bestimmt auch Eure Vorfreude auf etwas unbeschwertere Zeiten weiter steigert... Wir jedenfalls können den nächsten Trip kaum erwarten!
LESEN
Werbung

Multivac home

Mit diesem Kammer-Vakuumierer können jetzt auch Privathaushalte professionell vakuumieren. Hochwertige Materialien, beste Verarbeitung, eine wartungsfreie Vakuumpumpe und nicht zuletzt die einfache Bedienung zeichnen die MULTIVAC home aus und machen sie zu einem unverzichtbaren Multitalent in der modernen Küche.
MEHR
Götterspeisen

Götterspeisen (15)

Mit dieser Serie geben wir all jenen Gerichten eine Bühne, an die wir seit Monaten, manchmal gar seit Jahren immer wieder denken müssen. Jene Geniestreiche großer Köche also, bei denen man schon nach dem ersten Bissen weiss, dass man es mit einem Geschmackserlebnis für die Ewigkeit zu tun hat...
LESEN
News

Michelin 2020: Die Sterne im neuen Guide

Heute erscheint er! Für viele Fressverrrückte und Gastronomen ist der Guide Michelin noch immer die heilige Bibel unter den Restaurantführeren. Auch wir schätzen das Werk und fiebern der heutigen Vorstellung in Berlin entgegen. Hier findet Ihr alle Neuigkeiten...
LESEN
News

Michelin-Tippspiel 2020

Auch dieses Jahr dürft Ihr mit etwas Glück feiern – und zwar mit tollen Menüs in 11 der besten Restaurants der Republik! Um zu gewinnen, ist Euer "Sternegespür" gefragt...
LESEN
Restaurantkritik

Français, Frankfurt

Frankfurter Klassiker: Das Restaurant Francais im altehrwürdigen Frankfurter Hof kann man guten Gewissens eine städtische Institution nennen. Seit unglaublichen 20 Jahren leitet Patrick die Bittner hier die Küchengeschicke, wobei die Kreationen längst nicht mehr so französisch geprägt sind, wie der Restaurantname vermuten lässt. Was genau es diesmal gab, und wie es uns geschmeckt hat, lest Ihr im Bericht...
LESEN
Restaurantkritik

Hugos, Berlin

Hoch über der Hauptstadt: Während im kulinarischen Berlin gehypte Restaurants dominieren, kocht Eberhard Lange im 'Hugos' im 14. Stock des Intercontinental scheinbar unbemerkt sein eigenes Süppchen. Seit 20 Jahren prangt der Stern über dem Restaurant – höchste Zeit für einen Besuch! Ob es sich gelohnt hat, lest ihr hier …
LESEN
Restaurantkritik

Écriture, Hongkong

Es war unser erster Abend in Hongkong – und wir wurden gleich zu Beginn förmlich umgehauen. Was Maxime Gilbert im zweifach besternten 'Écriture' abfackelt, ist nicht weniger als Weltklasse. Der junge Franzose zelebriert in einem modernen Setting eine franko-japanische Küche mit besten Produkten und meisterhafter Technik. Alle Details über unser "Menü des Jahres 2019" lest Ihr im Bericht...
LESEN
Restaurantkritik

Cordo, Berlin

Cordo ohne Bar: Der junge Yannic Stockhausen überführt die ehemalige berliner-österreichische Restobar in den Casual-Dining-Kosmos und lieferte uns zuletzt ein vielversprechendes Menü mitsamt lupenreiner, vegetarischer Götterspeise. Ein äußerst ambitionierter Start, der dem Lokal gut steht – hier unser Bericht...
LESEN
Shop

Sternefresser-Shop

Die perfekten Geschenke für Fress- und Weinfans! Bei uns im Shop verfügbar...
LESEN