Restaurantkritik

Gut Lärchenhof, Pulheim

Unser erster Bericht aus der Nach-Lockdown-Ära! Einer der ersten Fresstrips führte uns in den Großraum Köln, wo wir an einem herrlichen Frühsommertag das Gut Lärchenhof besuchten. Auf der großen Terrasse genossen wir in entspannter Atmosphäre ein großes und großartiges Menü – wer würde sich da an maskierten Kellnern stören? Alle Details zu dem denkwürdigen Mittag aus einer denkwürdigen Zeit stehen in unserem Bericht...
LESEN
Restaurantkritik

Mesa, Zürich

Wieder auf Kurs: Seit Sebastian Rösch das Kochzepter des besternten Mesa in Zürich übernommen hat, herrscht Aufbruchstimmung in dem schnuckeligen Lokal. Die Küche des jungen Chefs hat innerhalb kurzer Zeit Fresser und Guides überzeugt. Zu Recht, wie unser Besuch gezeigt hat – hier die Details...
LESEN
Restaurantkritik

Caprice, Hongkong

Französische Klassik in Hongkong: Das Caprice im Four Seasons Hotel gehört mit seinen 3 Sternen zu den renommiertesten ausländischen Restaurants der Mega-Metropole (wo die Restaurants dank frühzeitiger Corona-Maßnahmen weitgehend geöffnet bleiben konnten). Der Rahmen ist gediegen, der Service sehr französisch, die Karte verlockend. Küchenchef Guillaume Galliot kultiviert mit besten Produkten eine modernisierte Klassik mit allem, was dazu gehört. Uns konnte das nur teilweise begeistern – …
LESEN
Restaurantkritik

212, Amsterdam

Auch die Restaurants in Amsterdam haben wir offen – ein willkommener Anlass für den Bericht über das 212, für uns eines der lohnendsten Lokale der Stadt. Es gehört Richard van Oostenbrugge, dessen Küche uns bereits im zweifach besternten Bord'Eau begeisterte. Man sitzt auf bequemen Barsesseln an einem Tresen mit Blick in die offene Küche. Die Stimmung ist entspannt und lebhaft – was man bekanntlich nicht von jedem Tresenrestaurant sagen kann. Vor allem aber kommt aus der Küche …
LESEN
Restaurantkritik

Auberge de I'Ill, Illhäusern

Elsässer Ikone – Unter grossem Getöse schmiss der Guide Michelin die legendäre Auberge de l’Ill im vergangen Jahr nach über 50 Jahren Zugehörigkeit aus dem Drei-Sterne-Klub. Wurde Marc Haeberlins Restaurant bei unserem Besuch – trotz der Abwertung – seinem fast schon mythischen Ruf gerecht oder hat der Michelin zurecht die Sense angesetzt? Die Auflösung dieser Fragen und alle weiteren Details gibt’s im Bericht.
LESEN
Restaurantkritik

Robuchon au Dôme, Macau

Rückblick auf unbeschwerte Tage: Im letzten Jahr schafften wir es endlich zu einem ewigen Sehnsuchtsort, dem 'Robuchon au Dôme' in Macau. Immer wieder hörten wir, dass es das beste Restaurant des verstorbenen Jahrhundertkochs sei. In opulenter Atmosphäre verspeisten wir Köstlichkeiten wie Hummer á la Bouillabaisse, Rinderfilet Chateaubriand und Baba au rhum. Dazwischen zählten wir die Armada an Servierwagen – was für ein Fest! Alle Details des glorreichen Abends findet Ihr in unserem …
LESEN
Restaurantkritik

Lung King Heen, HongKong

3-Sterne auf chinesisch: Das 'Lung King Heen' im Four Seasons Hotel in Hongkong war 2008 das erste chinesische Restaurant weltweit, das mit den höchsten Michelin-Weihen ausgezeichnet wurde – seither gehört es zum Pflichtprogramm eines jeden Fressreisenden in der Stadt. Alle Details gibt's im Bericht...
LESEN
Restaurantkritik

Burg Schwarzenstein, Geisenheim

An einen Ausflug ins Rheingau ist derzeit zwar nicht zu denken – doch umso mehr Spaß macht es, in Erinnerungen zu schwelgen: Zum Beispiel an unseren Besuch bei Nils Henkel auf der Burg Schwarzenstein. Was war das schön! Warum es uns so gut gefiel, lest Ihr in unserem Bericht – der bestimmt auch Eure Vorfreude auf etwas unbeschwertere Zeiten weiter steigert... Wir jedenfalls können den nächsten Trip kaum erwarten!
LESEN
Interviews

24 Stunden mit Alexander Herrmann

Zeitreise: Kurz nach seinem zweiten Stern schenkte uns Alexander Herrmann 24 Stunden seiner Zeit. Warum der umtriebige Chef seine TV-Karriere einem Crêpe Suzette verdankt, sein Team durch Power Meetings motiviert und heute einen Foodscout für Franken beschäftigt – aber keine Heiratsanträge mehr bekommt – lest Ihr in unserer Reportage aus besseren Tagen...
LESEN
Götterspeisen

Götterspeisen (15)

Mit dieser Serie geben wir all jenen Gerichten eine Bühne, an die wir seit Monaten, manchmal gar seit Jahren immer wieder denken müssen. Jene Geniestreiche großer Köche also, bei denen man schon nach dem ersten Bissen weiss, dass man es mit einem Geschmackserlebnis für die Ewigkeit zu tun hat...
LESEN
News

Michelin 2020: Die Sterne im neuen Guide

Heute erscheint er! Für viele Fressverrrückte und Gastronomen ist der Guide Michelin noch immer die heilige Bibel unter den Restaurantführeren. Auch wir schätzen das Werk und fiebern der heutigen Vorstellung in Berlin entgegen. Hier findet Ihr alle Neuigkeiten...
LESEN
Restaurantkritik

Français, Frankfurt

Frankfurter Klassiker: Das Restaurant Francais im altehrwürdigen Frankfurter Hof kann man guten Gewissens eine städtische Institution nennen. Seit unglaublichen 20 Jahren leitet Patrick die Bittner hier die Küchengeschicke, wobei die Kreationen längst nicht mehr so französisch geprägt sind, wie der Restaurantname vermuten lässt. Was genau es diesmal gab, und wie es uns geschmeckt hat, lest Ihr im Bericht...
LESEN
Shop

Sternefresser-Shop

Die perfekten Geschenke für Fress- und Weinfans! Bei uns im Shop verfügbar...
LESEN