Restaurantkritik

Söl'ring Hof, Sylt

Das vielleicht bekannteste „Bänkchen“ Deutschland: Im zweifach besternten 'Söl’ring Hof' startet das Menü bei gutem Wetter mit Snacks direkt am Dünenrand. Ob Johannes King und Jan-Philipp Berner diesen Weitblick auch auf kulinarischer Ebene umsetzen und die „authentische Nordseeküche“ schmackhaft auf die Teller bringen können, lest ihr in unserem Bericht...
LESEN
Werbung

Hennessy X.O.

Ein Hennessy X.O. entsteht aus der Vermählung von etwa 100 Eaux-de-vie, die mindestens 12 Jahre in den Kellern von Hennessy reiften. Er steht wie kein anderer Cognac für die Marke Hennessy. Sein Stil kann als kraftvoll und ausgewogen, großzügig und männlich sowie authentisch und strukturiert beschrieben werden.
MEHR
News

Imperial Caviar, Zhejiang

Passionierte Produzenten: Die Jahreszeit des Kaviars beginnt genau jetzt. Unter den Verbrauchern, aber auch einigen Chefs, gibt es noch immer viele Fragen und Unsicherheiten zu diesem edlen Produkt. Wir haben mit "Imperial Caviar" den vielleicht besten Produzenten der Welt am "See der tausend Inseln" in China besucht. Hier unsere Reisereportage...
LESEN
Shop

Sternefresser-Shop

Die perfekten Geschenke für Fress- und Weinfans! Bei uns im Shop verfügbar...
LESEN
Götterspeisen

Götterspeisen (15)

Mit dieser Serie geben wir all jenen Gerichten eine Bühne, an die wir seit Monaten, manchmal gar seit Jahren immer wieder denken müssen. Jene Geniestreiche großer Köche also, bei denen man schon nach dem ersten Bissen weiss, dass man es mit einem Geschmackserlebnis für die Ewigkeit zu tun hat...
LESEN
Restaurantkritik

Lafleur, Frankfurt

Frankfurts Bester: Nach einer viel zu langen Pause besuchten wir endlich wieder einmal das Lafleur am Frankfurter Palmengarten. Andreas Krolik zelebriert hier eine modernisierte Klassik, wie es sie in dieser Qualität nicht mehr allzu oft gibt – in veganer Zubereitung sowieso nicht. Aber auch die Gerichte mit Fisch und Fleisch konnten sich sehen lassen. Alle Details des genussreichen Abends lest Ihr hier...
LESEN
Restaurantkritik

Pavillon, Zürich

Unerwarteter Aufstieg: Kurz nach unserem Besuch im damals noch einfach besternten 'Pavillon' in Zürich, liess der rote Guide einen zweiten Stern über dem Prestigerestaurant des renommierten Baur au Lac aufgehen. Das hatten wir nach unserem Lunch so sicher nicht erwartet. Warum, lest ihr im Artikel...
LESEN
Restaurantkritik

Rössli, Escholzmatt

Alchemistischer Chef: Ein Besuch bei Stefan Wiesner, auch "der Hexer" genannt, stand schon lange weit oben auf unserer Bucket-Liste. Kürzlich sind wir endlich – zum ersten Mal – in sein besterntes 'Rössli' im Biosphärenreservat Entlebuch eingekehrt. Wie uns der holistische Lunch in Escholzmatt gefallen hat, lest Ihr hier ...
LESEN
Restaurantkritik

Sens, Vitznau

Vom Gefängnis in die Oase: Jeroen Achtien, ehemaliger Küchenchef der dreifach besternten ‘De Librjie’, hat sich im Vitznauerhof niedergelassen und bespielt dort mit seinem Team das 'Sens'. Wie uns das Menü direkt am Vierwaldstättersee gefiel, lest Ihr hier...
LESEN